Margerite mit Insekt
Margerite mit Insekt

Schwarzseealp – Blumenpracht wie vor 100 Jahren

 

«Ein Aufenthalt im Frühsommer hat auch für den Blumenfreund einen besonderen Reiz. Da blühen die tiefblauen Enziane, die prächtigen goldenen Primeln, das herrliche Waldvergissmeinnicht und der Ehrenpreis, an den Wegrändern läuten die zierlichen Glockenblumen, die Bergwiese färbt sich gelb im Schmucke der Schwefelanemonen, und schon ganz in der Nähe des Dorfes entfalten die Alpenrosen ihre feurige Pracht. Und weiter hinauf leuchten die vielfarbigen Blütchen der Steinbrecharten, am gefrorenen Firn kühlt der Gletscherhahnenfuss sein rosiges Köpfchen und wiegen sich die zarten Soldanellen in der herben Bergluft.»


Kur- und Verkehrsverein Klosters, 1911

Alpenrosen
Alpenrosen

zurück