Bank im Cavadürli
Bank im Cavadürli

Wegbeschreibung Cavadürli


Nehmen Sie den Zug Richtung Davos. Wichtig: Nicht jeder Zug hält im Cavadürli! Informieren Sie sich deshalb am Bahnhofschalter. Wenn Sie im richtigen Zug sitzen, müssen Sie schon ziemlich früh den «Halt auf Verlangen»-Knopf drücken, damit der Zug im Cavadürli anhält. Am Bahnhof Cavadürli angekommen, folgen Sie der einzigen Schotterstrasse, die vom Bahnhof wegführt. Sobald der Weg mit einem anderen Weg zusammentrifft, biegen Sie links ab. Bleiben Sie auf diesem Weg, bis am linken Wegrand ein grosser Stein erscheint. Hinter diesem Stein befinden sich drei gemütliche Bänke mit Aussicht auf die Schienen der RhB.
Wer hinunter nach Klosters Platz spazieren möchte, kann von den Bänken aus weiter geradeaus gehen und beim Wegweiser Richtung Klosters Platz abbiegen. Der schmale Wiesenweg ist nicht mehr kinderwagentauglich, führt den RhB-Gleisen entlang und endet nach ca. 20 Minuten auf dem Gotschnaparkplatz.

 

Distanz: 0.8 km

Dauer: ca. 10 Min.
Kinderwagentauglich: Ja (bis zu den Bänken)
Einkehrmöglichkeiten: Keine
Grillplätze: Bei den Bänken

 

Für alle Interessierten: "Rhätische Bahn – die Kehrtunnels in Richtung Cavadürli"

Chantals & Sidonias Tipp